Rote Beete Gnocchi mit Salbeibutter

Ausreichend für 4 Personen.

Zutaten:

  • Rote Beete Gnocchi von Koch 1 kg
  • Butter ca. 25 g
  • Parmesankäse
  • Salz (für das Wasser)
  • 3 Salbeiblätter
  • Vorbereitung:

    Zu Beginn wird ein Kochtopf mit Wasser aufgestellt und zum Kochen gebracht.

    In das kochende Wasser Salz geben und die noch tiefgefrorenen Rote Bete Gnocchi ins Wasser geben. Die Gnocchi langsam kochen, bis sie an die Wasseroberfläche schwimmen. Dieser Vorgang kann ca. 2 Minuten dauern. Während des Kochens empfehlen wir, die Gnocchi mit einem Kochlöffel umzurühren. Sobald die Nocken an die Wasseroberfläche geraten, werden diese abgeseiht oder mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser gehoben.

    Etwas Butter in einer Pfanne zusammen mit den Salbeiblättern zergehen lassen. Die Blätter in der Butter kurz anbraten, damit sich das Aroma des Salbeis gut entfalten kann. Am Ende die gekochten Gnocchi hinzufügen und gut vermischen. Serviert wird das Gericht mit frisch geriebenen Parmesankäse.

    Guten Appetit, wünscht Team Koch

    Weitere Gnocchi Arten, die für dieses Rezept verwendet werden können sind: Süßkartoffelgnocchi, Spinatgnocchi von Koch oder Kürbiskartoffelgnocchi von der Marke Premium.

     

    Teilen Sie das Rezept!

    Share on facebook
    Share on Facebook
    Share on twitter
    Share on Twitter
    Share on linkedin
    Share on Linkdin
    Share on pinterest
    Share on Pinterest

    Einen Kommentar hinterlassen

    Das Produkt zum Rezept

    Rote Beete Gnocchi

    Schon eine Nocke mit roter Beete probiert?
    Neu bei Koch erhältlich. Frisch hergestellt und sofort tiefgefroren.

    Scroll to Top