RAVIOLI

Ihren Ursprung haben die Teigtaschen in Ligurien.
In Italien sind die Ravioli ein Traditionsgericht,
¬welches im ganzen Land verbreitet ist.

CANNELLONI GRATINATI

Das Produkt

In der italienischen Traditionsküche sowie auch bei dem Unternehmen KOCH, findet man frisch gefrorene Ravioli mit unterschiedlichen Füllungen. Klassisch wird die gefüllte Nudelspezialität der italienischen Küche mit Fleisch oder Käse und Spinat gefüllt.
Das Unternehmen Koch bietet die Möglichkeit an, die Füllung der Teigtaschen auf Wunsch des Kunden anzupassen. Nicht nur die Füllung, sondern auch der Teig, kann in vielerlei Varianten produziert werden: mit Ei, ohne Ei, grün, rot und vieles mehr.
Um die Kochzeit zu verringern, werden auch vorgekochte Teigtaschen bzw. vorgegarte Ravioli produziert.

Für genauere Informationen hierzu, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Zubereitung:

Für die Zubereitung des klassischen Produktes (nicht vorgekocht oder vorgegart) werden ca. 8 Minuten benötigt. Die gefüllten Teigtaschen werden in das kochende Salzwasser gegeben und langsam gekocht, bis die Ravioli an der Oberfläche schwimmen. Abseihen und mit einer Ihrer beliebten Saucen oder auch ganz klassisch mit Butter und Salbei servieren.
Die vorgekochte Pasta benötigt ca. 4 Minuten, bis Sie Ihren schönen „al dente“ Punkt erreicht hat. Diese könnte man auch direkt in einer flüssigen Sauce zubereiten.

ravioli freschi surgelati

Team Koch empfiehlt:

Wir empfehlen Ihnen unsere frisch gefrorenen Ravioli zusammen mit unseren, sich neu im Sortiment befindenden, IQF Saucen zu probieren.
Zu der Fleischfüllung empfehlen wir Ihnen eine Amatriciana Sauce oder eine Sauce mit Speck und Pilzen.
Hingegen zu der Käse – Spinat Füllung eignet sich eine Sauce mit Tomaten und Basilikum oder eine Sauce mit Oliven und Kapern. In dieser Kombination wird das ganze Gericht vegetarisch gehalten.
Um den Pasta Geschmack zu intensivieren, empfehlen wir die frisch gefrorenen Teigtaschen, klassisch mit Salbeibutter und Parmesankäse zu servieren.

Scroll to Top