FARFALLE

Farfalle zu deutsch Schmetterlinge, werden im Allgemeinen für die Zubereitung aller Arten von Nudelgerichten verwendet, warme sowie auch kalte.

farfalle

Das Produkt

Die Farfalle haben ihren Namen von der typischen Schmetterlingsform erhalten. Ursprünglich stammt die Pasta Sorte aus der italienischen Region Lombardei und Emilia Romagna. Zum ersten Mal treten die Farfalle im sechzehnten Jahrhundert auf. Bis heute ist der Pastatyp einer der beliebtesten in Italien.

Für genauere Informationen hierzu, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Zubereitung:

Die Pasta ist bereits vorgekocht.
Topf: Im gesalzenen Wasser für ungefähr eine Minute kochen lassen.
Mikrowelle: bedeckt mit einer Sauce Ihres Beliebens, 3-4 Minuten bei 750W in einen geschlossenen Behälter kochen lassen.

Gnocchi integrali

Team Koch empfiehlt:

Zusammen mit den vorgekochten Farfalle empfehlen wir die Sahnesauce mit Erbsen und Schinken, 4 Käsesauce und die Sauce mit Lachs uns Shrimps.

Scroll to Top