Dreifarbige Chicche

Sie wünschen sich Farbe auf dem Teller?
Kein Problem, mit „Chicche“ in drei Farben von KOCH hat man einen schönen bunten Teller auf dem Tisch.

gnocchi tricolore

Produkt

Die dreifarbigen frisch gefrorenen „Chicche“ entstehen durch das Mischen von drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen von kleinen Nocken. Wir finden in der roten Packung bereits gemischt: Spinat, Tomate und die traditionelle Kartoffel. Durch die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen haben wir drei verschiedene Farbtöne wie grün, rot und weiß/gelb in der Packung. Wie bei den klassischen „Chicche“ zaubern Sie auch hier in 2 Minuten ein köstliches Gericht.

Für genauere Informationen hierzu, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren

Für genauere Informationen hierzu, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Zubereitung:

Die noch tiefgefrorenen, dreifarbigen „Chicche“ werden in kochendes Salzwasser gegeben und langsam gekocht, bis sie an die Wasseroberfläche schwimmen. Dies kann ca. 2 Minuten dauern. Anschließend abseihen und je nach Belieben mit Saucen oder Butter und Parmesan servieren.

salsa al prosciutto panna e piselli

Team Koch empfiehlt:

Wir empfehlen, die frisch gekochten dreifarbigen „Chicche“ mit einer nicht allzu Farb- und Geschmacksintensiven Soße zu servieren. Dies, damit der bunte Teller seine Farbe und den Geschmack beibehält.

Tipp: Schon probiert mit einer Schinken und Erbsen Soße aus dem Koch Sortiment?

Scroll to Top