BRUSCHETTA

Zum italienischen Aperitif die neuen Bruschette von Koch.

PIZZETTE DI PASTA SFOGLIA

Das Produkt

Die ursprüngliche Bruschetta stammt aus den Abruzzen und war damals ein Essen für arme Leute. Eine Brotscheibe wurde geröstet, mit Knoblauch eingerieben und mit Olivenöl beträufelt. Heute zählt die Bruschetta zu den Antipasti in der italienischen Küche und ist weltweit in vielen verschiedenen Varianten bekannt.
Die neue gefrorene Bruschetta von Koch ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Margherita, Thunfisch & Zwiebel und Schinken & Pilze. Das Brot der Bruschetta ist leicht vorgetoastet, damit die Zubereitungszeit verringert wird.

Für genauere Informationen hierzu, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Zubereitung:

Das tiefgefrorene Produkt auf ein Backblech auslegen (Backpapier empfohlen) und im vorgeheizten Ofen bei 180˚ C backen. Geeignet für den Bartoaster.
Backzeit: 8 min.

Team Koch empfiehlt:

Zur frisch gebackenen Bruschetta einen gekühlten Prosecco reichen.

Scroll to Top